Thomas Sonnenburg

Die Ausreißer – Der Weg zurück

02.04.2015

Es war eine sehr intensive Zeit des Miteinanders!

Die Arbeit an der letzten Staffel war für uns alle – die Familien, die jungen Menschen, das Team der Produktionsfirma ITV und den Sender und natürlich auch für mich – sehr intensiv. Wir haben gelacht, gehofft, nie das Ziel aus den Augen verloren, haben miteinander gestritten, an den Erfolg unseres Tuns geglaubt und haben mit Pädagogen zusammengearbeitet, die ihr fachliches Können und immer wieder auch Ressourcen zum Wohle „der Klienten“ eingesetzt haben. Für diese Erfahrungen ein herzliches Dankeschön an alle Mitstreiter!

Denn die Liebe zu meiner Arbeit kennt keine Quote.

In diesem Sinne...

Wir sehen uns ganz bestimmt wieder! Euer, Tommi Sonnenburg

Hier geht's zur aktuellen Meldung von DWDL.de »

–––

 

Extra - Das RTL-Magazin

30. März 2015

"Extra" am Montag, 30.03.2015, 22:15 Uhr

Was heißt es am Existenzminimum zu leben? Wie geht es Familien und ihren Kindern, wenn sie mit diesen Problemen täglich zu kämpfen haben?

Die Redaktion von RTL "Extra" hat sich in Anlehnung der aktuellen Bertelsmann Studie zu diesem Thema auf Spurensuche begeben.

Zusammen mit den Kollegen, waren wir am Donnerstag in Oberbayern unterwegs...

Gespräch mit radioEins

29. März 2015

Am Sonntag, den 29.03., pünktlich zur Umstellung auf die Sommerzeit, war ich Gast in der Sendung "Zwei auf Eins" bei Radio Eins. Im Gespräch mit Daniel Finger und Sven Oswald hatte ich die Chance über die aktuelle Staffel "Die Ausreisser - der Weg zurück" berichten. Das Thema der heutigen Radio Eins Sendung war "Reissen". Es war ein sehr schönes gemeinsames Gespräch. Hört hier rein »

Bei Nicole in Bayern

28. März 2015

Was für eine Freude auf beiden Seiten! Gestern, am 27.03.2015, habe ich Nicole in Bayern besucht. Bisher habe ich sie in den vergangenen sechs Jahren nur in Berlin wieder getroffen. Diesmal war ich mit einem Team von RTL "Punkt12" unterwegs. Was Nicole zu erzählen hat und wie es ihr ergangen ist, wie sie lebt und was sie träumt....all das seht ihr am Montag, den 30.03.2015 zwischen 12:00 und 14:00 Uhr bei "Punkt12" auf RTL.

"Wohlfühltag" der Berliner Malteser

28. März 2015

Obdachlose und Stadtarme haben kaum Gelegenheit, es sich einfach mal gut gehen zu lassen. Deswegen laden die Berliner Malteser diese Menschen am 28. März 2015 zu einem Wohlfühltag ein.

Die erwarteten rund 400 Gäste können sich bei einer Massage entspannen oder sich einen neuen Haarschnitt verpassen lassen. Gutes Essen lädt zum Schlemmen ein und neben einer heißen Dusche und frischer Kleidung gibt es musikalische Unterhaltung und vor allem menschliche Wärme.

Um dieses Vorhaben erfolgreich umzusetzen, unterstützen uns viele Ehrenamtliche Helfer, aber auch Prominente. Der Fernsehmoderator Thomas Sonnenburg, die Eisschnnelläuferin Bente Kraus und viele andere wollen mithelfen, diesen Tag für alle zum Erlebnis werden zu lassen.

Der Wohlfühltag findet am 28.03.2015 vom 9:30 bis 16 Uhr auf dem Gelände der Berliner Malteser statt, Alt-Lietzow 33, 10587 Berlin - Charlottenburg.

"Meerraum-Magazin"-Interview

26. März 2015

Interview in Warnemünde mit dem "Meerraum-Magazin" – liegt ab April 2015 den Sommer über in den Hotels entlang der Ostseeküste aus.

Die Ausreißer – Der Weg zurück (RTL)

23. März 2015

Mit Michelle, der Protagonistin der aktuellen Ausreißer-Folge, wurde im Montafon gedreht – hier fand das Coaching statt. Was Thomas Sonnenburg dort alles erlebt hat und wie aufwendig ein solcher Dreh ist, seht ihr heute ab 21:15 Uhr in "Die Ausreisser – Der Weg zurück" auf RTL!

Gearbeitet und gewohnt haben wir in Österreich im "Gästehaus Schrunsblick", ein Ort der wunderbar zum Arbeiten war. Natascha und deren Mann Jürgen sind tolle Gastgeber – eine Reise an diesen Ort ist noch immer ein Geheimtipp!

DWDL.de-Interview

23. März 2015

DWDL.de-Interview mit Thomas Sonnenburg
"Quotendruck ist die traurigste Werteskala der Branche"

GUTEN MORGEN DEUTSCHLAND (RTL)

23. März 2015

Thomas Sonnenburg wird morgen (23.03.) gegen 07.40 Uhr und 08:10 Uhr live zu Gast bei "Guten Morgen Deutschland" (RTL) sein. Einschalten!

RTL PUNKT12

23. März 2015

Am Montag (23.03.) zwischen 12:00 und 14:00 Uhr geht's bei RTL PUNKT12 u.a. um Frettchen und Ratte, das bekannteste Protagonisten-Paar der Serie "Die Ausreißer – Der Weg zurück". Schaut Euch an, was das ehemalige Punker-Paar zu seinen Träumen sagt und wie sich Bodil (Frettchen) und Peter (Ratte) ihr Leben in der Zukunft vorstellen und was sie sich für ihre Kinder wünschen...

BILD am Sonntag

23. März 2015

Hier geht's zum BILD-Artikel "Frettchen und Ratte sind ganz brav geworden".

Foto: Yorck Maecke

Extra - Das RTL-Magazin

23. März 2015

Im Anschluss an die erste Folge "Die Ausreißer – Der Weg zurück" mit Michelle, wird es am Montag (23. März) ab 22:15 Uhr im RTL-Magazin "Extra" um Straßenkinder gehen. "Extra" hat dazu in Leipzig und Neukirch am Bodensee recherchiert. Thomas Sonnenburg war zu Gast bei Michelle und deren Familie – seid gespannt auf Michelle's aktuelle Lebenssituation und das große Wiedersehen mit dem Streetworker!

Die Ausreißer – Der Weg zurück

Ab 23. März 2015 auf RTL

Thomas Sonnenburg kehrt mit "Die Ausreißer – Der Weg zurück" zurück auf den Bildschirm. Die erste Sendung der neuen Staffel gibt es am 23. März um 21:15 Uhr auf RTL zu sehen.

Hier gibt es weitere Informationen »

Lehrauftrag im Studiengang Bachelor Soziale Arbeit

SRH Hochschule Heidelberg

Parallel zu seiner Tätigkeit als TV-Streetworker hat Thomas Sonnenburg seit November 2012 als Dipl. Sozialpädagoge/Erziehungswissenschaftler einen Lehrauftrag im Studiengang Bachelor Soziale Arbeit an der SRH Hochschule Heidelberg, Fakultät für Sozial- und Rechtswissenschaften. Er veranstaltet dort u.a. Seminare zum Thema "Die Methode des Streetwork".

Weitere Informationen zum Lehrauftrag »

Werde Facebook-Freund!

Neue Folgen | Sendetermine 2015

Die Ausreißer – Der Weg zurück

23.03.2015 RTL, Die Ausreißer 21:15 Uhr

28.03.2015 Berlin, Malteser-"Wohlfühltag"

30.03.2015 RTL, Die Ausreißer 21:15 Uhr

Mehr Informationen »

Weitere Informationen zu meinem Lehrauftrag an der SRH Heidelberg finden Sie hier »